Navigation überspringen
Startseite » Wir tun . . . » Kunst » Arbeiten 2015/2016 » Vorlesewettbewerb 

Vorlesewettbewerb




Vorlesewettbewerb am 14.12.2017

Auch in diesem Schuljahr wurde der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der Konrad-von-Querfurt-Mittelschule in Karlstadt durchgeführt. Begeisterung für Geschichten zu wecken und die Faszination des Erzählens zu vermitteln ist die Grundidee des Wettbewerbs, ausgeschrieben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels.
Angetreten waren die Klassensieger der sechsten Klassen: Lara Edlinger (6a), Mikail Yildirim (6b) und Sara Pleiner (G6).

Nach der Begrüßung und ein paar einführenden Worten durch Konrektor Josef Grodel und Klassenleiterin Eva Distler präsentierten die jeweiligen Sieger der Vorentscheide in den einzelnen Klassen zuerst ihr selbst gewähltes Buch. Daraus lasen sie eine spannende und interessante Textstelle vor. Anschließend musste jeder der drei Klassensieger eine ihnen unbekannte Textstelle vorlesen. Dabei handelte es sich um eine kurze, besinnliche oder witzige Weihnachtsgeschichte.

Die Jury, bestehend aus Josef Grodel (stellvertretender Schulleiter), Manuela Werner (Klassenleitung G6), Luisa Tischler (Klassenleitung 6b), Eva Distler (Klassenleitung 6a) und dem Schülersprecher Ferit Tubay (Klasse M10), beurteilte die Leistung. Die Jury verkündete letztendlich die Auswertung und betonte die knappe Entscheidung zu Gunsten von Sara Pleiner.
Anfang des Jahres 2018 stehen die Entscheide auf Stadt-/Kreis-, Bezirks- und Landesebene an, bei denen Sara die Schule vertreten wird. Höhepunkt ist das Bundesfinale mit den 16 Landessiegern im Juni 2018 in Berlin.
Auf dem Bild zu sehen: Fr. Distler, Lara, Sara, Mikail und Schülersprecher Ferit




Konrad-von-Querfurt-Mittelschule Karlstadt
Bodelschwinghstraße 56 | 97753 Karlstadt | Tel.: 09353 8544 | info@mittelschule-karlstadt.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung